Felgenwechsel bei Kynast Dreirad

Hallo! Bei dem Kynast Dreirad meiner Frau muss eine Hinterrad-Felge gewechselt werden. Ich habe die Mutter schon abgeschraubt, bekomme die Felge aber nich runter. Wer kann helfen?


 

Hallo,

Hallo,

die Stecknaben sitzen gerade bei älteren Räder oftmals sehr fest auf der Achse. Da hilft nur kräftig ziehen und dabei darauf zu achten, dass Sie nicht die Speichen verbiegen. Am besten gar nicht erst an der Felge ziehen. Etwas Rostlöser in die Nut für den Splint, zwischen Achse und Nabe sprühen, kann die Sache auch erleichtern. Sollten Sie noch das Achssystem haben, wo die Nabe auf einen Flansch mit drei Zähnen angepresst wird, hilft ein Normaler Schraubendrehen, um die Nabe vom Flansch zu Hebel. Wichtig ist, dass Sie die Mutter und alle Unterlegscheiben und Ringe entfernt wurden.

Mit freundlichen Grüßen

R. Gesang

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.