Probleme mit dem Dreirad

Hallo,
ich habe, denke ich, ein Problem. Ich habe mir hier Alles durchgelesen, auch den Schnelleinstig der Firma Pfau Tec.
Ich bin 100% schwerbehindert („ag“ & „B“) und habe aus privaten (gesundheitlichen) Gründen mit dem Autofahren aufgegeben. Die relevanten Probleme liegen bei US-Amputation rechts und massiven Gleichgewichtsstörungen. Ich bin die letzten 10 Jahre, also nach der Amputation immer schön bequem entweder Auto (mit Gaspedal links), Elelktro-Rolli und in der Wohnung mit einem normalen Rolli gefahren.
Nun will ich mir ein Dreirad kaufen. Habe mich bei einem Fachhändler beraten lassen und mir ein ‚Pfau Tec Comfort‘ nach meinen Wünschen zusammenstellen lassen.
Problem: ich fahre wie ein 3jähriger, der das erste Mal auf etwas sitzt, was nur Räder hat. Mein letztes Fahrzeug mit weniger als 4 Rädern war 1995 eine 7 Zentner schwere Harley-Davidson.
Die Probefahrt mit dem Pfau Tec war (für mich) echt eine Katastrophe. Meint Ihr, ich bekommme das noch gebacken oder soll ich auf meinem E-Rolli bleiben weil es so schön einfach ist.

Danke vorab für eine (hilfreiche) Antwort, Andreas :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.