Rücktrittbremse zu deaktivieren, Transport

Sehr  geehrte  Damen  Und  Herren
 
 
Ich bin auf der Suche nach einem Dreirad für Erwachsene für eine Bekannte .
Nach etlichen Modellvergleichen und Preisen habe ich meine Bekannte für ihr Modell :
 
Dreirad 24″ Shopping Shoppingrad
 
überzeugt und erbitte vor einer eventuellen Bestellung einige zusätzliche Informationen .
Die Dame ist in Luxemburg beruflich tätig , hat aber ihren Wohnsitz im nahen französischen Grenzgebiet .
 
1 – Sie präsentieren das genannte Modell als Behindertenfahrrad . Die Dame ist keinesfalls behindert , möchte aber ein Dreirad mit hinterem Korb umd Radtouren zu machen . Und da sehe ich auch schon das erste Problem : Ihr Rad ist mit einer Rücktrittbremse ausgerüstet , was sie aber keineswegs möchte . Ist es möglich diese Rücktrittbremse zu deaktivieren ( eventuell von ihnen ) ?
 
2 – Da das Dreirad auch manchmal transportiert werden soll , meine Frage : Wieviel kann man abmontieren so dass das Rad ohne Probleme in einem Van Platz findet ?
 
3 – Die Dame wünschte eigentlich gegen Nachnahme zu bezahlen . Leider entnehme ich ihrem Angebot dass dies weder für Luxemburg noch für Lothringen ( F ) möglich ist . Welche Zahlungsart können sie mir empfehlen ? Kreditkarte kommt für die Dame auch nicht in Frage da sie diese Art von Wareneinkauf bis jetzt nicht kante und daher eher etwas misstraurisch ist was die Zahlung per Kreditkarte anbelangt .
 
Im voraus bedanke ich mich für ihre Rückmail und verbleibe mit besten Grüssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.