Schräglage wie groß

Hallo,
ich habe nun schon seit einiger Zeit ein Dreirad, und komme auch relativ gut mit zurecht.
Muss noch dazu sagen, dass ich früher auch Zweirad gefahren bin, bis ich mich vor 4 Jahren nicht mehr getraut hatte.
So hatte ich nach einer Alternative gesucht. Finde es soweit auch praktisch um mein Kind hinter mir mitzunehmen.

Im großen und ganzen fahre ich eigentlich recht gerne damit, doch ich zweifle schon an mir, ob ich mit den unebenen Radwegen bei uns nicht klar komme.
Sobald sie zur Seite etwas abfallen, fühle ich mich nicht mehr sicher auf dem Rad.
Hauptsächlich habe ich das Gefühl das Vorderrad könnte weg rutschen. Auch zu lenken wird dann recht schwer.
Nur indem ich sehr langsam fahre, komme ich über die Stellen hinweg.
Meine Frage also: Wie schräg darf der Untergrund zur Seite abfallen? Denke ich das nur, oder kann das wirklich sein?
Mein Mann hält mich für zu überempfindlich. Er fährt mit dem normalen Fahrrad auch aufrecht darüber hinweg.
Auch unbefestigte oder mit Schlaglöcher übersähte Straßen finde ich problematisch.

LG
Sabine


 

Dreirad fahren ist Kopfsache

Hallo Sabine,

einer meiner wichtigsten Sätze im Umgang mit Kunden ist:  „Dreirad fahren ist Kopfsache“.  🙂

Die gute Nachricht zuerst: mir ist kein einziger Fall bekannt, bei der ein Kunde beim ganz normalen fahren mit dem Dreirad auf unebenen Wegen einfach umgefallen ist. Und viele unserer Kunden fahren relativ rasant in der Gegend herum. (siehe angehängtes Video)
Auch gibt kein Hersteller einen maximalen Neigungswinkel für ein Dreirad an. Hier spielen einfach viel zu viele Faktoren eine Rolle.

Tja und jetzt zu Ihnen:  Hier hilft nur üben und den Kopf frei bekommen. Ohne es zu übertreiben und sich nicht schämen, auch mal abzusteigen. Erinnern Sie sich noch an Ihre ersten Fahrversuche mit dem Dreirad?  Und wie es jetzt aussieht? Also einfach Geduld ist das beste Rezept.

Der Vergleich mit einem normalen Fahrrad hinkt, es ist ein vollkommen anderes Fahr- und Körpergefühl. Lassen Sie ihren Mann doch einmal mit dem Dreirad über unebene Radwege fahren. Er wird Ihre Bedenken plötzlich mit ganz anderen Augen sehen. 🙂


 

Vielen Dank für ihre rasche

Vielen Dank für ihre rasche Antwort und das Video.
Werde auf jeden Fall weiter damit üben. 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.