Achsalger gebrochen

Guten Tag

An meinem kürzlich occasion erworbenen Pfau-Tec Classic-Dreirad ist das hintere Achslager links, Aussenseite gebrochen.
Ich bin einigermassen erstaunt, wie sowas passieren kann.
Bei der näheren Betrachtung habe ich festgestellt, dass die Verbindungsschraube zwischen Achse und Differential auf beiden Seiten fehlt.
Wie ich die Konstruktion der Achs-Lagerung begriffen habe, sollte zur Fixierung der Achse im Rahmen, differentialseitig eine achsiale Fixierung bestehen.
Oder sehe ich das falsch?
Gibt es eine Explosionszeichnung der Verbindung Achse-Differential?

Freundliche Grüsse Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.