Kindertransport auf einem Dreirad für Erwachsene – Alu Dreirad Taga 2016

 
 
Taga – Viele neue Möglichkeiten

Seit seiner Einführung auf dem europäischen Markt im Sommer 2009 ist das multifunktionale Stadtfahrzeug Taga ein großer Erfolg. Denn mit dem Taga können Eltern und Kinder beim Radfahren viel erleben – mit Spaß und Sicherheit. In nur 20 Sekunden lässt sich das innovative Gefährt von einem dreirädrigen Fahrrad in einen sportlichen Buggy umwandeln. So ist der Taga das perfekte Fortbewegungsmittel für in der Stadt lebende Familien. Im Fahrradmodus gelangen die Eltern mit Nachwuchs zügig von einem Ort zum anderen. Im Buggymodus können sie den Taga in Geschäfte mitnehmen, durch die Fußgängerzone bummeln oder im Café entspannen. Sogar öffentliche Verkehrsmittel lassen sich mit dem Taga mühelos nutzen.

Auf der Bike Expo 2010 präsentiert Taga B.V. neues Zubehör, das den Taga noch vielseitiger und praktischer macht:

  Maxi_Cosi_Adapter200 

Maxi Cosi Adapter

Für die Mitnahme von Babies gibt es einen Maxi-Cosi Adapter. Mit diesem können Auto Kindersitze von Maxi Cosi ganz unkompliziert auf den Taga aufgesetzt werden. Die Blickrichtung des Kindes ist dabei den Eltern zugewandt. Das erleichtert die Kommunikation und schützt vor dem Fahrtwind.

Seitentaschen_Taga200
Seitentaschen

Die Seitentaschen des Taga bieten Stauraum für kleinere Gegenstände und sind in rot, grün, blau und orange erhältlich. Sie können ganz einfach an die Seiten des Taga angeklickt werden. Preis ist für zwei Stück.

holzkiste_taga200
Holzkiste

Die schicke Holzkiste lässt sich ebenfalls ganz leicht anstelle des Kindersitzes oder des Maxi Cosi Sitzes auf den Taga aufsetzen. In ihr haben bis zu zwei Kinder Platz. Neben dem modernen Design wurde bei der Holzkiste besonders auf die Sicherheit geachtet. Wie der reguläre Taga-Sitz ist sie mit 5-Punkte Gurten ausgestattet. Die Abdeckung schützt die Kinder vor Sonne und Regen. Eine kleine Tasche für Portemonnaie und Haustürschlüssel ist inklusive.

Einkaufskorb_taga200 Einkaufskorb

Der Einkaufskorb Aufsatz bietet Taga Besitzern ganz neue Möglichkeiten: Mit dem multifunktionalen Stadtfahrzeug können ab jetzt nicht mehr nur Kinder transportiert, sondern auch Einkäufe erledigt werden. Im Fahrradmodus geht es zum Geschäft, wo der Taga im Buggymodus zum Einkaufswagen wird. Eine umweltschonende Alternative zum Einkauf mit dem Auto.

Das Rad wird zu Zeit nicht produziert.
Restposten und gebrauchte Modelle finden Sie hier!


 


 


2 Kommentare

  1. Wäre super den preis zu erfahren und wo es zum kaufen gibt. Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.