Dreirad mit Benzinmotor Wulfhorst Motorena

Der Vorteil dieses Fahrzeuges liegt mit ca. 50 km in der hohen Reichweite. So sind auch längere Strecken ohne lästiges Nachtanken mühelos zu erreichen.
Zum Fahren dieses Fahrzeuges benötigt man den Führerschein der Klasse B. Es gelten auch die alten Führerscheine der Klasse 4 oder 5, wenn die Füherscheine vor dem 01.01.1989 erworben wurden. Die zulassige Höchstgeschwindigkeit beträgt 20 km/h

Es besteht Helmpflicht! Eine Haftpflichtversicherung ist abzuschließen.

– Dreirad

– zwei Räder hinten
– mit Hilfsmotor
 
 
– Verbrennungsmotor
– mit elektronischer Zündung
– mit Fliehkraftkupplung
Reichweite (km): 50
Tankinhalt (l): 1
Verbrauch (l/100 km): keine Angabe
Geschwindigkeit (km/h): 20
Hubraum (ccm): 29
Motorgeräusch (dB): 65
Steigung (Prozent): keine Angabe
Leistung (kW): 0,5
Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 20 km/h. Wird im Motorbetrieb diese Höchstgeschwindigkeit überschritten, etwa durch zusätzliches Treten der Pedalkurbeln, schaltet sich der Motor automatisch aus. Kraftstofftank am Hinterbau angeordnet. Benzin-Ölgemisch 1 zu 100 bleifrei. Reichweite 50 km ohne nachzutanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.